1. September 2021

Covid-19 Schutzkonzept

Naturfreunde Sektion Lachen
Richard Hollenstein

Oberdorfstrasse 42

8853 Lachen

055 442 87 42 079 693 70 91

info@hollenstein-lachen.ch

COVID-19 Schutzkonzept Bewegungsaktivitäten ab März 2021

Version:                             März 2021

Ersteller:                            Richard Hollenstein, Präsident Naturfreunde Lachen

Corona Beauftragter:        Roman Derungs

Folgende fünf Grundsätze müssen bei Wanderungen zwingend eingehalten werden:

1. Nur symptomfrei an Wanderungen teilnehmen

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen NICHT an Wanderungen teilnehmen. Sie bleiben zu Hause, resp. begeben sich in Isolation und klären mit dem Hausarzt das weitere Vorgehen ab.

2. Abstand halten und Maske tragen

Bei der Besammlung am Bahnhofsareal oder an der Bushaltestelle, in den öffentlichen Verkehrsmitteln und während den Verpflegungspausen muss eine Schutzmaske getragen werden. Bei der Verpflegung im Restaurant gelten die Bestimmungen vom Restaurant. Maskenpflicht für das Betreten des Restaurants bis man sich am Tisch befindet. Wenn eine Person die Sanitärräume aufsucht ist eine Maske zu tragen.

3. Gründlich Hände waschen

Händewaschen spielt eine entscheidende Rolle bei der Hygiene. Wer seine Hände vor und nach der Wanderung gründlich mit Seife wäscht, schützt sich und sein Umfeld. Wo das Händewaschen nicht möglich ist, werden diese regelmässig desinfiziert.

4. Präsenzlisten führen

Kontakte zwischen Personen müssen auf Aufforderung der Gesundheitsbehörde während  14 Tagen ausgewiesen werden können. Um das Contact Tracing zu vereinfachen, führt der Verein für sämtliche Wanderungen Präsenzlisten. Die Person, die die Wanderung leitet, ist verantwortlich für die Vollständigkeit und die Korrektheit der Liste und dass diese dem Corona-Beauftragten in vereinbarter Form zur Verfügung steht (vgl. Punkt 5). In welcher Form die Liste geführt wird (doodle, App, Excel, usw.) ist dem Verein freigestellt.

5. Bestimmung Corona-Beauftragter des Vereins

Jede Organisation, welche die Wiederaufnahme von sportlichen Aktivitäten plant, muss einen Corona-Beauftragen bestimmen. Diese Person ist dafür verantwortlich, dass die geltenden Bestimmungen eingehalten werden. Bei unserem Verein ist dies Roman Derungs. Bei Fragen darf man sich gerne direkt an ihn wenden.                                                          (Tel. 079 668 00 68 oder roman.derungs@gmx.net)

                                                                                          Präsident Naturfreunde Lachen

                                                                                          Richard Hollenstein

Lachen, 2. März 2021

Nach oben